Sonntag, 21. Juli 2013

Ein Traum von einem zu Hause.........




                      Hallo Ihr Lieben,

                      endlich habe ich es geschafft zu posten, mein Gott ich bekomme zur Zeit wirklich    nichts gebacken. Ich vertrage die Hitze nicht so besonderst, Kreislauf und so aber nicht jammern wir können ja froh sein so einen schönen Sommer zu haben.
Erst einmal möchte ich mich natürlich bei meinen zahlreichen Lesern bedanken, sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Und dann ist da noch folgendes-Kennt Ihr das wenn man(frau) ein neues Auto kaufen will,ich kann Euch sagen was wir da für Zeit gelassen haben aber jetzt ist es geschafft morgen können wir Ihn holen.

Aber jetzt zum eigentlichen Post.Ich hatte Euch ja versprochen weitere Bilder vom Gutshaus meines Bruders zu posten und hier sind sie,natürlich ist das nur ein Bruchteil und sie sind von 2011 also schon etwas älter,heute sieht das alles noch vieeeeeel schöner aus.Wenn wir wieder mal da sind gibt es natürlich neue Eindrücke wenn ich darf:)))))




 
 
 




 Ist das Bild nicht herlich:))))ich hatte die beiden gerufen und prommt drehen sie sich beide gleichzeitig um und so entstand das schöne Foto.Das ist übrigens mein jüngster Sohn also der Kleine mit einem Maß von 1,94 hi hi

 
 
 











Das ist der dazugehörige Park mit einem kleinen Teich in der Mitte den Man leider nicht sehen kann,im Winter fahren die Lieben dann Schlittschuh drauf,ist das nicht der Hammer......








Ja das Holz ist für sie lebenswichtig da keine Heizung existiert und sie wollen auch keine es klappt auch so ganz prima.Ich finde das klasse,man spart Kosten ohne Ende und hat gleichzeitig eine viel gemütlichere Wärme,klar Arbeit steckt natürlich viel dahinter aber was solls,sie fühlen sich sooooo pudel wohl und das ist das wichtigste.

So Ihr Lieben,das soll es für heute gewesen sein.Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!


Liebe Grüße
Annett




Kommentare:

  1. Meine Güte - ist das ein tolles Anwesen - das wär auch für uns nochmal was. Aber, dass da viel Arbeit drin steckt, das ist klar und auch zu sehen. Da muss man schon Liebhaber solch alter Gemäuer sein.
    Liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Gutshaus!!So gemütlich! die Wände sind noch extremer als bei uns,ohne Verputz.Und eine Holzheizung gibt so schöne Wärme ab...ist viel Arbeit,kann ich euch sagen,selbst mit Holz-Scheit-Zentralheizung!Der Kochherd ist der Hammer!Gruß aus dem Gutshaus!LGKatja

    AntwortenLöschen