Donnerstag, 28. Juli 2016






Garten im "Neuen" Kleid..........





Hallo ihr Lieben....

endlich habe ich wieder die Zeit gefunden zu posten, ich muss zugeben das es mir richtig gefehlt hat aber die Umstände gaben es einfach nicht her....Ich sage nur nächste Woche ist wieder mal ein Gerichtstermin dann wissen die meisten von euch Bescheid....Ich hatte einfach den Kopf nicht frei....Dann hatten wir natürlich auch viel zu tun mit dem Garten den wir neu gestaltet haben und vieles mehr....aber jetzt eins nach dem anderen....Erst einmal bin ich froh wieder hier bei euch zu sein....Manche haben vielleicht schon ein paar Fotos bei Instagram gesehen, dass ist natürlich nicht das selbe wie hier also für mich zumindest....So los gehts....





So sah es heute am Himmel aus und ich muss sagen wir haben uns auf den Regen gefreut, wir hatten wochenlang keinen Tropfen.....




In dieser Ecke war mal unser Teich der war schon angelegt als wir das Haus gekauft haben aber ich muss sagen dafür ist der Garten echt zu klein.....naja auf jeden Fall der Teich wurde zugeschüttet....Jetzt haben wir viel mehr Platz für Pool und Co....Mit den Steinen die von der Trockenmauer übrig geblieben sind haben wir kleine Gartenbänke entstehen lassen und ich bin echt begeistert.....








Die Treibholzstämme haben wir vom Rhein nach Hause gebuckelt....Sie werden noch irgendwie mit Licht....ehhhm ja beleuchtet oder es werden direkt die Lampen wie es geplant war oder oder.....mal schauen...


 






Da wir immer genügend Leute sind wollte ich einen großen Tisch haben und mein Schatzi hat mir natürlich einen gebaut...Ich bin sooooo begeistert er hat das richtig super gemacht, schnell mal mit unseren Lieblingsfreunden nach Holland gedüst und neue Sessel geholt....Danke nochmal dafür ihr Lieben:))))



















Die meisten Töpfe habe ich alle mit Fliesenkleber bearbeitet, ich hoffe das die dieses mal den Winter überstehen....



Hier habe ich mich mal mit einem Windlicht versucht....:)))) Auch Wein haben wir dieses Jahr richtig viel, sonst viel die Weinernte immer sehr mager aus:((((

So falls ihr noch da seit:))) und die Bilderflut ertragen habt wünsche ich euch allen noch einen wundervollen Abend....Ich darf noch etwas Urlaub genießen:))))

Dicker Drücker an euch alle!!!!!

Annett
 

















 

Kommentare:

  1. Jesus...... ich hab jetzt nicht deinen Garten im Kopf wie er vorher war..... aber er ist wunderschön geworden!!!!!
    Viel Arbeit aber es hat sich gelohnt...... und Hut ab vor diesem schönen Tisch! Vielleicht kann dein Schatz mir auch einen zimmern ?!?!?!*g*
    Und die Stühle mit dem kleinem Griff finde ich auch supiiiiiiiii :-)

    Bissale
    Sigrid...... viel Glück am Gericht.... ich drück euch die Daumen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind wunderschön, der Spaziergang durch deinen Garten macht richtig Spaß. Du schreibst, dass du deine Töpfe mit Fliesenkleber bearbeitet hast. Muss man dabei besondere Dinge beachten? Danke dir für eine Antwort und sende weiter so schöne Blogs. Herzliche Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,ich freu mich wenn es dir bei mir gefällt....Nein beachtet hab ich da nix nur es muss Fliesenkleber für Innen und Außen sein....ansonsten schön sauber machen und den Fliesenkleber anmischen(nicht zu dünn und zuviel)der ist sehr ergiebig....Ich trage ihn mit einem großen Pinsel auf...Insgesamt 2 Schichten....schön trocknen lassen und dann kannst du mit weißer und grauer Farbe(ich nehme einen Lappen dazu)einfach auf dem Topf verwischen....du kannst auch Erde oder Asche nehmen....Viel Spaß dabei....Ich hatte aber noch nicht den Wintertest:))))
      Ganz liebe Grüße
      Annett

      Löschen
  3. Liebe Annett
    einen wunderschönen Garten hast Du ...! Da kommt man richtig ins träumen...
    Da würde man sich am Liebsten an den Tisch setzen und es einfach geniessen...
    Ich grüsse Dich ganz herzlich aus der Schweiz
    Monica

    AntwortenLöschen
  4. Liebelein, ich habe deinen Post ja schon von meinem Smartphone belinst. Aber da ist alles immer so winzig und man kann vieles nur erahnen und schnell mal was übersehen. Das geht gar nicht, nee. Nun endlich in Großaufnahme und in scharf ;-) Herrlich wie ihr das Gartenprojekt umgesetzt habt!!! Du bist ja schon lange ein großer Fan von Treibholz. Vielleicht mache ich das jetzt auch. Zu Zweit könnten schone einen Fanclub gründen. Immer wieder bin ich davon fasziniert. Der selbst gebaute Tisch, die Hollandstühle, die neu geschaffenen Sitzeckchen. Toll sag ich nur, man spürt das Herzblut in jedem Winkel. Hoffentlich lief euer Termin gut, ich denke so oft an dich. Gerade bahnt sich etwas Ähnliches im Kolleginnekreis an, schlimm! Drück dich lieb und hoffe, der Start in den Alltag war nicht ganz so heftig. ;-*

    AntwortenLöschen
  5. So wunderschöner Garten - gell das ist Gold wert! Für mich die absolute Oase und Inselgefühl.
    Ihr habt richtig fest geschafft. So - nun dürft ihr aber auch mal genießen!
    Ganz herzliche Grüße und Drücker von mir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annett,
    ich bin begeistert von deinem neuen Garten. Die Sitzecke und der riesige Tisch sind sowas von schön geworden! Ganz, ganz toll!
    Ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Süden,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Oh welch ein Traum!
    Die ich hinter dem Haus eine unliebsame Nachbarin habe, plane ich schon länger an solch einem Mäuerchen, bei mir darf es etwas höher werden, damit ich sie nicht mehr sehe. Deine Gestaltung ist Inspiration pur! Danke dafür! Einen wunderschönen Sonntag noch
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöner Garten! :) Mir gefällt vor allem die Ecke mit der Liege. Auch der Wein ist sehr schön anzusehen und wächst gut. Ich liebe es, wenn man mal zwischendurch zum Weinstrauch gehen und ein paar Trauben essen kann. Du hast dir wirklich ein Paradies angelegt.

    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
  9. Annett, ich bin natürlich ganz verzückt vom Treibhaus ob mit Licht oder ohne :))
    Und ich wünsche Dir viel viel Kraft, Gerichtstermine sind belastend, ich drücke alle Daumen.
    Die richtige Energie muss siegen!
    Liebe Grüße, Deine Méa, die so gerne in Deinem Zaubergarten war

    AntwortenLöschen